GovCamp Vienna

By | 7. December 2015

Nach der Durchführung einer eigenen Session zu dem Projekt im vergangen Jahr, präsentierten Michael Sachs und Judith Schoßböck von der Donau-Universität Krems die Plattform ePartizipation.

Auch wenn der Demonstrator noch in Arbeit ist, konnten die TeilnehmerInnen der Session beim GovCamp Vienna am 1. Dezember 2015 bereits einen Einblick in die Gestaltung der Plattform und in die speziellen Features der Plattform erhalten. Es wurde näher auf die Flexibilität der Plattform eingegangen, die in unterschiedlichen Anwendungsszenarien eingesetzt werden kann. Auch wurde die Verwendung unterschiedlicher elektronischen Identitäten zur Authentifizierung diskutiert. Die geteilte Session wurde durch einen Vortrag von Sarah Thiel zu Gamification in der E-Partizipation abgerundet.